Den hochgemuten, voreiligen Griff nach der Wahrheit hemmen will der Kritizismus des Verteidigers!

Die Philosophie der Verteidigung (1930)

Max Alsberg

Willkommen

Diese Seiten verfolgen das Ziel, Materialien und Informationen zum größten deutschen Strafverteidiger, Max Alsberg, einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Zwar befindet sich die Seiten nach wie vor im Aufbau, auf einige Inhalte kann jedoch bereits jetzt zugegriffen werden: So finden Sie etwa Literaturhinweise zu Max Alsberg, einen Aufsatz und zeitgenössische Materialien zu Alsbergs Theaterstück "Konflikt". Mit der Einstellung einer Datenbank, welche die komfortable Suche nach den von Max Alsberg verfaßten, in der Juristischen Wochenschrift erschienen Urteilsanmerkungen ermöglichten soll, ist begonnen worden.

In der Hoffnung, dass diese Seite viele Besucher finden wird, damit der Name Max Alsbergs weiter leuchten möge!

Hinweise

  • Neue Publikationen
    • Hillebrand, Max Alsberg (1877-1933), Chronik eines Anwaltslebens, Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 2017
    • Kampf für das Unrecht? Max Alsberg, die Feinde der Weimarer Republik und ein Leitbild der Strafverteidigung; in: Barton et al. (Hrsg.), Festschrift für Reinhold Schlothauer zum 70. Geburtstag, 2018, S. 81 - 94
  • Alsberg, Der Beweisantrag im Strafprozess, 6. Auflage 2013; bearbeitet von Dallmeyer, Güntge, Tsambikakis
  • Alsberg-Tagungen und Alsberg-Preise (Deutsche Strafverteidiger e.V.)